Santa Cruz und der Norden der Insel

Befindet sich Nordost- Von der Insel Teneriffa aus zeigt die Hauptstadt die Zeichen der Zeit und Geschichte, die sich über mehr als fünf Jahrhunderte erstrecken. EIN garten Stadt das wechselt ein kleines Kolonialkern Mit eleganten Herrenhäusern bietet Santa Cruz einen perfekten Cocktail aus Strand, Kultur, Restaurants und Freizeit. 

Von der Stadt aus erreichen Sie bequem die nördlich der Insel. Entdecken Sie wilde Strände, schwindelerregende Landschaften, Natur in ihrer reinsten Form, Städte mit einzigartiger Architektur und ihre Berühmtheit "Guachinches", wo Sie die wahre lokale Gastronomie genießen können.

Wegen seiner Wetter Santa Cruz ist eine Stadt, in der Menschen vorbeikommen ganzjährig Genießen Sie die Freiflächen, die Parks, die von Vegetation umgebenen Spaziergänge und die Terrassen.

Einkaufen

Das Hauptgeschäftsviertel von Santa Cruz ist das Castillo Street, Es lohnt sich jedoch auch, die elegante Einkaufsstraße Suárez Guerra zu entdecken, um in der Callejón de Combate Tapas zu genießen und durch die Fußgängerzonen zu schlendern Viera y Clavijo und Pérez Galdós, die interessante Geschäfte verstecken. Für einen kurzen Spaziergang oder Last-Minute-Shopping bietet uns die Bethencourt Alfonso Street Schuhgeschäfte, Elektronik-Basare und Tabakläden. Sie können sich in der Cafeteria El Águila oder in der Prince Square.

In dem Markt von Unsere Liebe Frau von Afrika Es besteht die Möglichkeit, lokale Produkte wie Weine, Käse, Honig usw. zu kaufen. Wir empfehlen auch einen Besuch im Laden FACKEL In einem geräumigen und hellen Raum finden Sie eine Vielzahl von Produkten, die von lokalen Handwerkern und Unternehmen hergestellt wurden. Dies ist das perfekte Schaufenster für das Marketing. Sie können Ihren Einkauf mit einem Aperitif im berühmten Café Atlántico beenden.

Strände

Das Las Teresitas Strand Es ist nur acht Kilometer von der Stadt entfernt und mit Bussen verbunden. In der Nähe ist die Las Gaviotas Strand, ein kleiner Strand aus vulkanischem schwarzem Sand, der bei Einheimischen für Sportarten wie Surfen oder Bodyboarden sehr beliebt ist. Der Strand von Las Gaviotas ist auch bekannt, weil er Nudismus machen darf.

Das Benijo Beach Es ist einer der spektakulärsten Strände auf Teneriffa. Begleitet von Roque Benijo und Roque La Rapadura machen sie diesen Strand zu einer Enklave, die Sie nicht gleichgültig lässt. Es ist Schwarzer Sand, und es befindet sich unter dem Weiler Benijo im Gebiet der Nordküste Teneriffas im Anaga-Massiv.

 

Entdecken Sie die Antequera Strand ist eine der entlegensten Ecken der Insel zu entdecken. Sie können es nur über einen schwer zugänglichen Weg oder auf dem Seeweg erreichen. Es ist einen Besuch wert, damit Sie die außergewöhnliche Landschaft neben der Klippe des Anaga-Massivs genießen können, die mit dem Felsen verschmilzt, der dem Strand seinen Namen gibt. 

Das Los Patos Beach, Es ist ein weiterer wilder schwarzer Sandstrand, den die Insel im Norden der Insel hat. Der vulkanische Sand dieses unberührten Strandes im spektakulären Tal von La Orotava mit dem Teide im Hintergrund nimmt im Sommer und bei Ebbe zu, bis er eine der größten Badezonen im Norden verlässt.

de_DE
Plaudern
1
Hilfe? Hilfe?
Hallo, wie können wir dir helfen?
Hallo, was können wir für Sie tun?